Filhos de Bimba

Escola de Capoeira

Minimieren/Maximieren

A Roda - Der Kreis

Roda

Die Roda ist ein Kreis aus Capoeiristas und Musikern. Zwei Capoeiristas hocken sich zu Füßen des Berimbau-Spielers gegenüber. Begleitet durch das rhythmische Klatschen der anderen im Kreis stehenden Capoeiristas, stimmt einer der Musiker ein Lied an.

Der Chor beginnt zu singen und die zwei hockenden Capoeiristas bewegen sich langsam zur Mitte der Roda. Beide Capoeiristas beginnen ein Spiel aus einem Wechsel von Angriffen, Verteidigungen, Täuschungen und Finten. Die Bewegungen sind fließend und zu weilen auch recht akrobatisch anmutend im Rhythmus der Berimbau, die das Tempo des Spieles verschärft und wieder verlangsamt.

So oder so ähnlich beginnen alle Rodas in der Capoeira. Gelegentlich werden Rodas auch auf öffentlichen Plätzen oder in Parks oder in Shows durchgeführt.

Seitenanfang